Magazin

Unternehmensbewertung: APV-Verfahren und FTE-Verfahren

Lesezeit: ( Wörter)

Abgeleitete Verfahren der Discounted Cash-Flow Methode im Rahmen von Unternehmensbewertungen


Adjusted Present Value (APV) – Form der Discounted Cash-Flow Methode

Die APV-Methode bestimmt im ersten Schritt den Unternehmenswert, als ob das zu bewertende Unternehmen ohne Schulden sei. Hierzu werden die Free Cash-Flow´s des Unternehmens ohne Schulden mit dem Kapitalkostensatz (unverschuldet) diskontiert. Danach werden die Barwerte der Steuervorteile aus dem Fremdkapital berechnet. Gerade bei Leveraged Buy-Out Transaktionen und Unternehmen mit hohen Verlustvorträgen kommt es zu steuerlichen Effekten, die anhand des APV-Verfahrens getrennt betrachtet und bewertet werden. Erläuterungen zum Adjusted Present Value (APV)-Verfahren bei Wikipedia

Flow-to-Equity (FTE) – Form der Discounted Cash-Flow Methode

Bei der FTE-Methode wird der Wert des Eigenkapitals direkt berechnet. Die Free Cash-Flows für die Anteilseigner (Eigenkapitalgeber) sowie der Fortführungswert werden mit dem aufgrund der Kapitalstruktur modifizierten Eigenkapitalkostensatz diskontiert werden. Die Free Cash-Flows für die Anteilseigner werden aufgrund des um Zinszahlungen reduzierten operativen Cash-Flow errechnet. Die Flow-to-Equity-Methode wird benutzt, wenn die Kosten des Eigenkapitals über den allgemeinen Markt definiert und verfolgt werden können. Erläuterungen zum Flow-to-Equity (FTE)-Verfahren bei Wikipedia

KP Tech Corporate Finance

Wir erstellen professionelle Unternehmensbewertungen anhand des Discounted Cash-Flow Verfahrens (DCF-Verfahren) sowie anhand von subjektiven Bewertungsverfahren („Multipleverfahren“ bzw. „Praktikerverfahren“), wie vergleichbare börsennotierte Unternehmen (englisch „Comparable Companies Approach“ oder „CCA“) sowie anhand vergleichbarer M&A-Transaktionen (englisch „Recent Acquisition Method“). Aufgrund der gleichzeitigen Anwendung dieser Verfahren können wir Ihnen eine Spanne für den Unternehmenswert Ihres Unternehmens aufzeigen, welcher als Verhandlungsgrundlage bei Unternehmenskäufen, Unternehmensverkäufen, Gesellschafterwechsel und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen dient.

Weiterführende Artikel zum Thema Unternehmenswert und Unternehmensbewertung

  1. Discounted Cash Flow Verfahren (DCF-Verfahren)
  2. Unternehmenswert - Firmenwert
  3. Unternehmenswert berechnen
  4. Unternehmensbewertung mit Excel – Discounted Cashflow Methode Beispiel
Kontakt KP Tech Corporate Finance M&A Consulting Deutschland Österreich Schweiz

Sie benötigen eine Unternehmensbewertung?

Wir erstellen professionelle und praxisorientierte Unternehmensbewertungen anhand des Discounted Cash Flow Verfahrens (DCF-Verfahren/ DCF-Methode) sowie anhand subjektiver Bewertungsverfahren („Multipleverfahren“ bzw. „Praktikerverfahren“).

Kontaktieren Sie uns streng vertraulich unter

Telefon +49 89 21536609-0
Streng vertrauliche Nachricht über unser Kontaktformular senden

Kontakt

KP Tech Beratungsgesellschaft mbH
Maximilianstraße 2
80539 München (Deutschland)

Telefon 089 21536609-0
Kontaktformular

Über uns

München • London • Philadelphia

KP Tech berät seit mehr als 20 Jahren mit den M&A-Beratungsschwerpunkten Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf, Unternehmensnachfolge, Beteiligungskapital und Unternehmensbewertung. Zu unseren Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen sowie internationale Konzerne und Private Equity Gesellschaften. Die meisten unserer Kunden kommen aus Technologie-Sektoren, Services sowie aus dem Consumer & Healthcare Sektor.

Mitgliedschaft

Wir sind Mitglied der Vereinigung Deutscher M&A-Berater (VMA) e. V. – des Zusammenschlusses führender partnergeführter & unabhängiger deutscher M&A-Boutiquen mit Sitz in Frankfurt am Main