Magazin

Private Equity als Alternative zum Anteilsverkauf an einen Strategen

Lesezeit: ( Wörter)

M&A-Trend: Private Equity ist eine sehr gute Alternative zum Anteilsverkauf an einen Strategen

In diesem Jahr sehen wir viele Private Equity Gesellschaften aus Deutschland und aus dem Ausland, welche sehr aktiv nach neuen Beteiligungsmöglichkeiten in Deutschland suchen – dies gilt für Mehrheitsbeteiligungen, wie für Minderheitsbeteiligungen. Aufgrund der hohen Liquidität im Markt, sind Private Equity Gesellschaften oft eine sehr gute Alternative zu einem Verkauf an einen Strategen, denn Sie zahlen vergleichbare Kaufpreise bei kurzfristig vorhandenen Barmitteln zur Bezahlung des Kaufpreises. Weiterhin sind Beteiligungsgesellschaften sehr organisiert aufgestellt und können einen Anteilskauf kurzfristig und professionell umsetzen. Bei jedem Anteilsverkauf sollten deshalb Private Equity Gesellschaften mit auf die Long List und Short List für die Ansprache.

Immer mehr Private Equity Gesellschaften betreiben ein aktives Management des Beteiligungsportfolios und verfügen über eine Netzwerk aus Branchenexperten sowie Mitarbeitern aus der jeweiligen Branche. Gerade bei der Weiterentwicklung des Unternehmens sowie bei einem späteren Verkauf an einen Strategen verfügen Private Equity Gesellschaften über eine hohe Kompetenz. Im Ergebnis führt dies zu einer hohen Wertsteigerung für die weiterhin beteiligten Altgesellschafter.

Beim Verkauf an eine Private Equity Gesellschaft sollten die Gesellschafter einen erfahrenen M&A-Berater einschalten. Die Gründe:

  • Die M&A-Beratungsgesellschaft verfügt über langjährige und vielfältige Kontakte zu Private Equity Gesellschaften. Der Prozess wird verkürzt und es werden nur die Beteiligungsgesellschaften angesprochen, deren Investitionskriterien auf das Unternehmen passen.
  • Der M&A-Berater strukturiert den Verkaufsprozess professionell und bereitet alle Unterlagen in der Art und Weise auf, wie es Beteiligungsgesellschaften erwarten, um schnell agieren und entscheiden zu können. Im Kern gilt die Aussage, dass nur eine professionelle Durchführung des M&A-Prozesses zu einem positiven Abschluss bei optimalem Kaufpreis führt.
  • Die Transaktionsstruktur sowie der gezahlte Kaufpreis werden durch den M&A-Berater optimiert, da er über umfangreiche Kenntnis der Strukturierungsmöglichkeiten sowie der im Markt bezahlten Unternehmensbewertungen verfügt. Nicht selten verschenken unerfahrene Verkäufer in Vertragsverhandlungen innerhalb von wenigen Minuten mehrere Millionen Euro – und merken es oft nicht einmal. Eine professionelle M&A-Beratung bezahlt ihre Kosten sehr schnell!

Nicht selten kommen Unternehmensverkäufe aufgrund von Emotionen, Missverständnissen oder mangelhafter Kommunikation nicht zustande! Ein M&A-Berater kann diese Dinge klären und beheben und die Verhandlungen ohne emotionale Belastung führen („Bad Guy“ Funktion). Aber auch die reine Moderation des M&A-Prozesses sowie aller Beteiligten durch den M&A-Berater ist nicht zu unterschätzen. Bei einem Anteilsverkauf unterschätzen viele operativ im Management eingebundenen Gesellschafter die hohe zeitliche Belastung durch den M&A-Prozess; nicht selten leidet darunter das operative Geschäft und letztendlich Umsätze und Ergebnisse – was wiederum zu sinkenden Kaufpreisen führt!

Nachfolgend eine kurze Liste der in Deutschland aktiven top Private Equity Gesellschaften, welche Beteiligungen eingehen (Reihenfolge ohne Wertung, diese Liste wird ständig ergänzt und überarbeitet):

Eine umfangreiche Liste der Private Equity Gesellschaften und Family Offices in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie hier.

KP Tech Corporate Finance

M&A-Beratung: Als inhabergeführte und unabhängige Managementberatung hat sich KP Tech Corporate Finance auf die Mergers & Acquisitions Beratung spezialisiert. Unsere Kunden profitieren von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der internationalen Corporate Finance Beratung. Schwerpunkte unserer Beratung sind die Themen: Unternehmensverkauf, Unternehmenskauf, Unternehmensbewertung, Unternehmensnachfolge sowie der Private Equity Beratung.

Weiterführende Artikel zum Thema Private Equity und Unternehmensverkauf

  1. Muster und Beispiele zu Verträgen und Vereinbarungen beim Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf, Private Equity oder Venture Capital
  2. Beteiligungskapital – Private Equity Gesellschaften Deutschland, Österreich, Schweiz
  3. Unternehmensnachfolge – Alternativen: Familie, MBO, MBI, Unternehmensverkauf, Private Equity, Börsengang
  4. Alternativen zum Unternehmenskauf über einen Asset Deal oder einen Share Deal
Kontakt KP Tech Corporate Finance M&A Consulting Deutschland Österreich Schweiz

Sie wünschen weitere Informationen?

Als inhabergeführte und unabhängige Unternehmensberatung haben wir uns auf die Corporate Finance Beratung spezialisiert. Schwerpunkte unserer Beratung sind die Themen: Unternehmensverkauf, Unternehmenskauf, Unternehmensbewertung, Unternehmensnachfolge und Private Equity Beratung.

Kontaktieren Sie uns streng vertraulich unter

Telefon +49 89 21536609-0
Streng vertrauliche Nachricht über unser Kontaktformular senden

Kontakt

KP Tech Beratungsgesellschaft mbH
Maximilianstraße 2
80539 München (Deutschland)

Telefon 089 21536609-0
Kontaktformular

Über uns

München • London • Philadelphia

KP Tech berät seit mehr als 20 Jahren mit den M&A-Beratungsschwerpunkten Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf, Unternehmensnachfolge, Beteiligungskapital und Unternehmensbewertung. Zu unseren Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen sowie internationale Konzerne und Private Equity Gesellschaften. Die meisten unserer Kunden kommen aus Technologie-Sektoren, Services sowie aus dem Consumer & Healthcare Sektor.

Mitgliedschaft

Wir sind Mitglied der Vereinigung Deutscher M&A-Berater (VMA) e. V. – des Zusammenschlusses führender partnergeführter & unabhängiger deutscher M&A-Boutiquen mit Sitz in Frankfurt am Main